Grundseite für ein Layout no way to lose <


Mädels fragen, Jungs antworten
Wenn Jungs ihre Freundin mit der Ex vergleichen, geht das meistens nicht gut aus und endet im Streit. Aber warum machen sie das dann überhaupt?
Jungs, bitte her mit der Antwort: Warum sucht ihr immer Parallelen zwischen Eurer Ex und Eurer Partnerin?
Bist Du sicher das dies wirklich ein Thema ist, das nur Jungs betrifft.
Ich hatte genug Beziehungen wo der Ex das Thema war?
Ich denke wenn man Vergleiche anstellt ist man vom Ex noch gedanklich nicht gelöst, was aber mit dem Herzen erstmal wenig zu tun hat. Will heißen das Herz ist in der Beziehung, der Kopf noch nicht wirklich jedenfalls nicht in der neuen.
Ich denke das hat einfach damit zu tun, dass man aus jeder Beziehung - egal wie gut oder schlecht sie war - etwas mitnimmt. Irgendetwas prägt einen immer - mir fällt auf, dass ich dann vergleiche, wenn Situationen sich wiederholen.
Ich denke in den seltesten Fällen ist das Absicht...
Ist das wirklich so schwer? Nicht die Männer sind immer die "Schweine" sondern oftmals die Frauen! und das man dann natürlich nicht ohne vorurteile in eine neue Beziehung geht ist dann ja wohl auch klar oder? Vll ist es die Angst, das es wieder so endet und deswegen vergleichen wir immer . Um früh zu erkennen wohin sich alles entwickelt. Denn aus der Vergangenheit lernt man(n) für die Zukunft
Warum ist es sexy, wenn wir Frauen miteinander knutschen?
Weil wir Frauen einfach geiler finden als Kerle?!
Nee, warte, zu Plump. Es hatte was mit der Ästhetik zu tun, ja genau das war es. Ihr Frauen seht dabei einfach viel besser aus als wir Kerle.^^ Viel wichtiger die Frage, findet ihr Frauen denn 2 Kerle die sich Küssen aufregender als 2 Frauen???
Weil wir Frauen einfach geiler finden als Kerle?!
Nee, warte, zu Plump. Es hatte was mit der Ästhetik zu tun, ja genau das war es. Ihr Frauen seht dabei einfach viel besser aus als wir Kerle.^^ Viel wichtiger die Frage, findet ihr Frauen denn 2 Kerle die sich Küssen aufregender als 2 Frauen???
Wenn ein Mann zwei Frauen sieht, die sich küssen, dann kann der Blick nur auf eine Frau fallen (im Gegensatz zu einem normalen Knutscher). Dadurch wird die Fantasie beim Mann noch mehr angeregt, weil somit 100% Frau beim Kuss beteiligt ist (bei einem Knutscher zwischen Männlein und Weiblein sind 50% Mann und 50% Frau, was den "Anturnungsgrad" des Mannes beeinflusst, da der Blick automaitsch auf beide Personen fällt). Außerdem sieht man das nicht so oft und dadurch wird es eher ungewöhnlich. Der Mensch ist schließlich ein Tier, welches von ungewöhnlichen Dingen fasziniert ist ;-).
also ich finds erotisch,und mädls verstehn sich untereinander besser als männer.die erotik der fraun is ebn etwas anderes als wie bei mann u frau,lg
Manchmal machen das Mädels nur, um Jungs in irgendeiner Weise zu provozieren oder eben um aufzufallen. Teilweise echt peinlich, wenn sie sich dann sturzbetrunken in der Disco beinahe auffressen. Wobei ich Helge Recht geben muß - ästhetischer find ich es als Junge auch, wenn ich zwei Mädels Knutschen seh...
ich finds irgendwie lustig...ich könnt mir gar nicht vorstelln nen mann zu küssen naja ...egal ich find aber i-wie interessanter
Wenn ihr eine Frau zur besten Freundin habt, ist die dann eher wie ein Kumpel für euch oder nehmt ihr die so war wie jede andere Frau? Will sagen: Müßte eure beste Freundin andere Eigenschaften haben als eine Frau mit der ihr eine Beziehung und/oder Sex haben wollt?
Es soll ja Jungs und Mädels geben die es geschafft haben beste Freunde zu sein. Beste Freunde heißt ja das man verdammt viel Zeit miteinander verbringt und sich alles erzählen kann.
Aus meiner Erfahrung heraus kann ich nur sagen das die meisten Freundschaften damit endeten das der eine sich in den andern Verliebt hat. Das muss nicht sein aber es ist so.
Mit den Mädels mit denen ich gut befreundet bin und gut heißt hier, denen ich von Dingen erzähle, die ich manch anderen Freunden nicht erzähle, sind Mädels, die aus irgendwelchen Gründen nicht interessanter für mich werden. Woran das genau liegt hat mehrere Gründe.
Wenn Du natürlich jetzt etwas speziell Wissen willst, dann gibt es dafür keine Patentlösung, wir Kerle sind alle Unterschiedlich auch wenn wir uns in vielem Ähneln.
Es soll ja Jungs und Mädels geben die es geschafft haben beste Freunde zu sein. Beste Freunde heißt ja das man verdammt viel Zeit miteinander verbringt und sich alles erzählen kann.
Aus meiner Erfahrung heraus kann ich nur sagen das die meisten Freundschaften damit endeten das der eine sich in den andern Verliebt hat. Das muss nicht sein aber es ist so.
Mit den Mädels mit denen ich gut befreundet bin und gut heißt hier, denen ich von Dingen erzähle, die ich manch anderen Freunden nicht erzähle, sind Mädels, die aus irgendwelchen Gründen nicht interessanter für mich werden. Woran das genau liegt hat mehrere Gründe.
Wenn Du natürlich jetzt etwas speziell Wissen willst, dann gibt es dafür keine Patentlösung, wir Kerle sind alle Unterschiedlich auch wenn wir uns in vielem Ähneln.
Es soll ja Jungs und Mädels geben die es geschafft haben beste Freunde zu sein. Beste Freunde heißt ja das man verdammt viel Zeit miteinander verbringt und sich alles erzählen kann.
Aus meiner Erfahrung heraus kann ich nur sagen das die meisten Freundschaften damit endeten das der eine sich in den andern Verliebt hat. Das muss nicht sein aber es ist so.
Mit den Mädels mit denen ich gut befreundet bin und gut heißt hier, denen ich von Dingen erzähle, die ich manch anderen Freunden nicht erzähle, sind Mädels, die aus irgendwelchen Gründen nicht interessanter für mich werden. Woran das genau liegt hat mehrere Gründe.
Wenn Du natürlich jetzt etwas speziell Wissen willst, dann gibt es dafür keine Patentlösung, wir Kerle sind alle Unterschiedlich auch wenn wir uns in vielem Ähneln.
Es soll ja Jungs und Mädels geben die es geschafft haben beste Freunde zu sein. Beste Freunde heißt ja das man verdammt viel Zeit miteinander verbringt und sich alles erzählen kann.
Aus meiner Erfahrung heraus kann ich nur sagen das die meisten Freundschaften damit endeten das der eine sich in den andern Verliebt hat. Das muss nicht sein aber es ist so.
Mit den Mädels mit denen ich gut befreundet bin und gut heißt hier, denen ich von Dingen erzähle, die ich manch anderen Freunden nicht erzähle, sind Mädels, die aus irgendwelchen Gründen nicht interessanter für mich werden. Woran das genau liegt hat mehrere Gründe.
Wenn Du natürlich jetzt etwas speziell Wissen willst, dann gibt es dafür keine Patentlösung, wir Kerle sind alle Unterschiedlich auch wenn wir uns in vielem Ähneln.
Danke für die Antwort
Ich hab mich in der Zwischenzeit mit fast allen mir bekannten Männern darüber unterhalten und meine nun den Unterschied zu kennen.
Der Unterschied scheint die Liebe selbst zu sein. Deine Partnerin wirst du wohl lieben wohingegen du deine Freundin „nur“ magst oder sehr gut leiden kannst. Wieso man sich verliebt ist wohl nicht so leicht zu beantworten und für jeden verschieden. Ich hab fälschlicherweise angenommen ihr (also der Mann an sich) würde bewußt zwischen diesen beiden Frauen unterscheiden und hätte plausible Gründe dafür wieso er manche Frauen zur Freundinnen einteilt und andere als Partnerinnen.
das mit dem "verlieben" als Unterscheidungsgrund zwischen fester und bester Freundin stimmt zwar schon soweit, allerdings ist es denke ich auch wie oben erz��hlt, das es viele verschiedene Gr��nde gibt, von denen "Liebe" eben einer sein kann, obs funkt oder nicht... denn schlie��lich - Hand aufs Herz - man kann so viel zu zweit machen auch ohne verliebt zu sein, aber selbst das ,machen wir in der Regel mit unserer besten Freundin nicht. Was allerdings auf jeden Fall immer zu trifft, ist, das wir unsere "beste" Freundin auch besonders gern haben.
Ich finde es sehr cool, wenn man ne beste Freundin hat. Es ist halt echt immer schwierig, dass sich da keiner auf die Füße getreten fühlt. Wenn beide singel sind funktioniert das oft besser, als wenn dann einer einen Partner findet. Das ist ja selbst zwischen Jungs oftmals so, dass der eine sich dann etwas mehr vernachlässigt fühlt.
Ich habe jedoch auch bemerkt, wenn man sich schon ziemlich gut kennt, wird die Grenze zwischen Liebe und Freundschaft sehr dünn. Und wenn man sich dann auf die Liebe einlässt und es nicht klappt..dan ist die Freundschaft auch gleich kaputt.
Seid ihr Jungs eigtl an einer besten Freundin interessiert..oder ist dann da immer gleich mögliche Liebe im Hinterkopf??
Ich verliebe mich nämlich nicht so schnell..und finde manche Jungs als Kumpel voll cool.
Muss man dann gleich sagen, dass man nur an Freundschaft interessiert ist??
...ich habe nämlich auch schon Reaktionen gehört wie: "...wenn ich gewusst hätte, dass du nicht an mir interessiert bist, dann hätte ich mich auch nicht so oft mit dir getroffen."
Merkt ihr eigentlich, ob die Unterwäsche die wir tragen zusammenpasst?
Na klar.... ansonsten sieht es doch blöd aus...
ich konzentriere mich meistens auf die person, die in der unterwäsche drinsteckt...
ja, definitiv. darauf achtet man, oder ich zumindest...
Sicher merkt man das, allerdings nicht lange, denn die Augen konzentrieren sich dann denke ich schnell auf nicht bedeckte Teile des Körpers.
sicher muss man drauf achten! Aber wenns kagge aussieht darf man als kerl nichts sagen nur wenn was neues oder was super schönes da ist erwarten die Frauen das man (MÖGLICHST) was positives dazu sagt:" Das sieht klasse aus Schatz"
man gibt (offensichtliche) zeichen und der, der diese positiven andeutungen etc.als vorlage nutzen soll blickts kein meter!
weiteres beispiel: man geht zum friseur,kommt völlig neugestylt wieder und ihr bemerkts nichtmal obwohl man es schier unmöglich ist sowas zu übersehen!!!
wieso seid ihr so blind?
Es könnte daran liegen das es uns einerseits egal ist und zum anderen das wir wirklich Blind für solche Sachen sind. Zum Beispiel wenn ihr andeutungen macht, wieso sagt ihr nicht einfach was ihr wollt. Das andere Beispiel, wenn wir euch immer dann ein Kompliment machen würdet wenn ihr beim Friseur gewesen seid, dann würde das irgendwann unglaubwürdig klingen. Nee, mal im Ernst, es fällt uns nicht auf und wir wissen selbst nicht warum. In Zukunft wenn Du ein Kompliment für deine neue Frisur haben möchtest dann sag doch einfach beiläufig das es heute beim Friseur wieder länger gedauert hat oder irgendwas anderes was darauf schließen lässt das Du dir die Haare machen lassen hast. Vielleicht funktioniert es ja. Ach ganz wichtig ist anzumerken: Andeutungen versteht so gut wie keiner. Da muss man schon direkt sein.
also das mim friseur is schon schwierig manchmal... ;-)
und das mit den andeutungen... - mein bester freund und ich haben festgestellt, dass derjenige dem sie gelten es nie checkt, immer nur ALLE aussen rum. - und die muessen ihn dann halt darauf hinweisen ...
das mit der neuen Frisur ist echt schwer! vorallem weil ihr so gut wie jeden Tag anders gestylt seit.. da fällt ne neue Frisur nicht so auf...
Bei den Andeutungen geb ich meinem vorschreiber Recht! Andeutungen versteht man nicht. Warum nicht einfach mal offen sagen was man denkt??!
Da fällt mir das Lied ein: Sido mit Nein ein. Da spricht er genau das Thema an... "Ich hör nur OhOhOh"
ich denk mal das es echt so ist das "andeutungen" eben nicht klar sagen was wirklich sache ist... und es wäre vieles einfacher wenn man einfach offen wäre das gilt für so ziemlich jeden lebensbereich da weis man einfach woran man ist... aber das ist was das kaum noch wer kann heutzutage "offen" und "direkt" sein ... *meine These
Also mit uns Jungs "Kontakt aufzunehmen" ist echt schwer.
Ich persönlich merke nie etwas, selbst wenn es laut den Ausenstehenden sooo klar ist.
Da hilft nur: direkt sein!
Über was redet Ihr beim Männerabend?
autos, frauen , fußball, kommt drauf an was gerade los is
Ich rede mit kumpels über computer, nette mädels und so...
ich hoffe deine frage ist somit beantwortet!
reden über Mädels und alles was damit zu tun hat.
Sonst eigentlich noch über autos und nochmal Frauen
Wir reden immer so ..
über frauen skaten boarden..
und so
Frauen die wir gut oder weniger gut finden und warum, Autos und Blödsinn.
was wollen männer wirklich an einer frau...
wie sollte die frau eurer meinung sein
mit allem was euch reitz oder nicht gefallt
denn ich werde einfach nicht schlau aus euch männer
was wir männer wollen wissen wir meistens auch nicht so genau, das entscheiden wir immerst dann wenn es soweit ist!
Was uns reizt ist natütlich ein netter flirt und, ich gebs zu, eine gute aussicht!
okey, jetzt kommen wieder die die sagen, aber auf die inneren werte kommt es an...
das ist schon richtig aber ganz ehrlich auf den ersten blick kommt es auch an und das ist dann auch gleichzeitig der erste eindruck, der aber dann natürlich später verbessert oder auch verschlechtert wird!
Hoff das hilft dir weiter und wenn nicht, frag weiter ich antworte gerne=)
was wir männer wollen wissen wir meistens auch nicht so genau, das entscheiden wir immerst dann wenn es soweit ist!
Was uns reizt ist natütlich ein netter flirt und, ich gebs zu, eine gute aussicht!
okey, jetzt kommen wieder die die sagen, aber auf die inneren werte kommt es an...
das ist schon richtig aber ganz ehrlich auf den ersten blick kommt es auch an und das ist dann auch gleichzeitig der erste eindruck, der aber dann natürlich später verbessert oder auch verschlechtert wird!
Hoff das hilft dir weiter und wenn nicht, frag weiter ich antworte gerne=)
Ganz klar, ne Frau auf der gleichen Wellenlänge mit einer Prise "Wow" in jeder Geste. Zu wissen, wie oder wer man gerade für einen Mann sein soll (Freundin, Kumpel, Ärztin usw.) bekommt man leider erst mit der Zeit raus. Aber glaub mir, dann macht es Spaß. Sie wollen nichts anderes als wir Frauen....nur rücken sie damit nicht so einfach raus. Das erreicht man aber eben, wenn man das selbe Level hat, weil man dann gleich viel offener miteinander umgehen kann...
Wünsch Dir aufregende Zeiten...
Finger weg von diesen Frauen
Sex-Falle Frau. Männer, die nach einer Durststrecke oder Trennung wieder zum Zug kommen, begeben sich im Eifer ihrer Libido schnell in waghalsige Gewässer...
Die einen legen ihrer neuen Liebsten die Welt zu Füßen. Und SIE? Will immer mehr, entpuppt sich als richtig kleiner Nimmersatt. Allerdings hat sie es weniger darauf abgesehen, große Welle im Bett zu machen. Viel wichtiger sind ihr Ihre Kreditkarte und die gemeinsamen Shoppingausflüge, für die natürlich Sie aufkommen.
Wieder andere Männer tappen von der Lust- direkt in die Babyfalle, weil sie sich in Zeiten der Not mit einer Torschluss-Panik-Frau vergnügen, um so die Zeit bis zu Mrs. Perfect zu überbrücken.
Finger weg von diesen Frauen
„Das kann ich alleine“-Frauen. Sie sind fasziniert von dieser taffen, erfolgreichen Frau, die scheinbar genau weiß, was sie will. Doch wenn Sie ihr in den Mantel helfen, faucht sie forsch: „Das kann ich alleine!“ und zurrt sich den Kragen zurecht. Fragen Sie sich, was Sie wollen! Eine Frau, die Sie verwöhnen, umgarnen und wie eine Königin behandeln? Oder eine Frau, die selbst Ihren Mann steht... und Sie vielleicht nur braucht, um beim Geschäftsessen in Begleitung zu erscheinen.
Finger weg von diesen Frauen
„Findest du mich eigentlich schön“-Frauen. Machen wir uns nichts vor: Männer schmücken sich gern mit sexy Frauen. Doch sexy und selbstverliebt ist ein Unterschied. Sexiness kommt aus dem Herzen: Sie mag sich selbst und strahlt dies aus. Gehört Ihre Liebste zu den Frauen, die kein Schaufenster auslassen, um sich selbst zu bewundern und dann „Findest du mich eigentlich schön“ zu fragen? Wie soll sich eine Frau ohne Rücksicht auf verwischte Wimperntusche beim Sex richtig gehen lassen? Time to say goodbye.
Finger weg von diesen Frauen
„Sex ist völlig überbewertet“-Frauen. Für einen Mann kann es reizvoll sein, einen ungeschliffenen Rohdiamanten in die Kunst der Liebe einzuführen. Doch: Nicht alle Frauen mutieren mit der Zeit zum ausgelassenen Sex-Vamp, sondern zieren sich weiter. Das hat nichts mit Ihnen zu tun. Sie sollten vor den Zeichen allerdings nicht die Augen verschließen. Sagt Sie „Sex ist völlig überbewertet“ wird sie von dieser Meinung bestimmt nicht so schnell abkommen. Wenn für Sie zu einer glücklichen Beziehung befriedigender Sex gehört, sollten Sie wohl weiterziehen.
Finger weg von diesen Frauen
„Ich habe keinen Hunger“-Frauen. Männer wollen laut einer Umfrage schlanke Frauen, die wie Barbie-Puppen aussehen. Sie Glückspilz haben eine Barbie am Wickel – und führen Sie zu Ihrem Lieblings-Italiener aus. Sie bestellen Antipasti, eine Meeresplatte für zwei. Und SIE? Bestellt Minestrone – ohne Olivenöl. Dann rührt sie im Süppchen, seufzt: „Eigentlich habe ich keinen Hunger“. Essen ist wie Sex. Genuss pur. Meinen Sie, dass eine Frau, die Angst vorm Essen hat, sich im Bett fallenlassen kann? Eben. PS: Natürlich kann sie auch nur in Sie verliebt sein und einfach von Luft und Liebe leben...
Finger weg von diesen Frauen
„Alles Scheiße“-Frauen. Das Glas ist halb voll oder halb leer. Eine Frage der Einstellung. Und so gibt es Frauen, die mit verkniffener Depri-Miene alles mit Skepsis beäugen, sich in ihrem Pessimismus verlieren und nur lachen, wenn Sie hitzig über die Kollegin herziehen. Wollen Sie das? Mit so einer Frau kann man(n) langfristig doch keinen Spaß haben. An dieser Stelle wollen wir noch gar nicht an Gute-Laune-Sex denken. Also, suchen Sie sich lieber einen Sonnenschein.
Finger weg von diesen Frauen
„Wenn ich das habe, dann bin ich glücklich“-Frauen. Sie beten Sie an und möchten ihr jeden Wunsch erfüllen. Die neuen Schuhe haben Sie gerade spendiert. Dann funkeln ihre Augen und sie sagt: „Wenn ich die Tasche habe, dann bin ich wirklich glücklich“. Es ist so, wie es ist. Einige Frauen sind nie zufrieden, wollen immer mehr, alles haben. Überlegen Sie sich selbst, ob es Sie langfristig befriedigt, wenn Sie es mit einer Frau zu tun haben, die es nicht gelernt hat, sich über die kleinen Dinge im Leben zu freuen
Finger weg von diesen Frauen
„Das ist mein Schnuffi“-Frauen. Sie haben's geschafft, stehen bei ihr im Schlafzimmer, landen auf dem Bett. Plötzlich sagt sie „Das ist übrigens mein Schnuffi“ – gemeint ist ein Kuscheltier, kein verwegenes Sextoy! Sie liegen also auf einer Teddybär-Frau. Allerherzlichstes Mitleid. Natürlich wirkt sich ein Bärchen nicht direkt negativ auf ihre Persönlichkeit aus, und Frauen, die Teddys im Bett haben, sind nicht per se zum Weglaufen. Aber: Seien Sie darauf gefasst, dass diese Frau mehr schmust als Sex hat. Und nun liegt es in ihren Lenden, was Sie wirklich wollen.
Finger weg von diesen Frauen
„Klar nehm ich die Pille!“-Frauen Der Sex ist super. Sie sind energiegeladen und freuen sich über das böse Mädchen, das all Ihre Sex-Träume wahr macht. Für Sie ist es Sex, (noch lange) keine Liebe. Vorsicht vor der Babyfalle. Gehört sie zu den „Klar nehm ich die Pille“-Frauen, könnte es durchaus sein, dass sie sie eben nicht gewissenhaft schluckt. Weil sie sich mit Mitte 30 eben doch noch den Kinderwunsch erfüllen möchte.
Finger weg von diesen Frauen
„Ich muss nur meine SMSen checken“-Frauen. Es ist Ihr erstes Date und Sie möchten sie richtig kennen lernen. Im Café scheitert Ihr Versuch, in ihren Augen zu versinken an ihrem Handy. Das liegt nämlich mit auf dem Tisch und macht alle paar Minuten „Hex, hex“. Soziales Networken hin oder her – wenn SIE wirklich Interesse an Ihnen hätte, würde sie das Ding abschalten und sich ganz auf Sie einlassen
Finger weg von diesen Frauen
„Ich würde alles für dich tun“-Frauen. Eine Frau, die sich voll und ganz auf ihren Partner einstellt, ist wundervoll – wenn sie sich dabei nicht selbst aufgibt. Unsichere Frauen haben die Angewohnheit sich ihrem Partner anzupassen. Das mag ein paar Wochen spannend sein. Aber: Wenn sie weder eine eigene Meinung noch Interessen hat, kann das auf Dauer sehr anstrengend werden.


Gratis bloggen bei
myblog.de