Grundseite für ein Layout no way to lose <


Bundesliga 09/10: Was läuft wann?
In vier Wochen startet die neue Bundesliga-Saison: Sky, T-Home und die ARD zeigen die Spiele. Doch wer sendet wann?
Wenn in vier Wochen die neue Saison der Fußball-Bundesliga angepfiffen wird, dann ändert sich einiges: Neue Spielzeiten bringen auch neue TV-Übertragungszeiten mit sich. Wann die deutschen Fernsehsender die Bundesliga zeigen, verrät Quotenmeter.de in einer Übersicht. Wenig Veränderung gibt es bei der ARD: Die «Sportschau» läuft parallel zum Spiel des Tages, beginnt um 18.30 Uhr am Samstag. Das ZDF berichtet im «Sportstudio» ab etwa 22.00 Uhr über alle Samstagsspiele. Sonntags berichten die Dritten ab 22.00 Uhr über die erste Liga, die ARD zeigt Ausschnitte um etwa 23.00 Uhr in den «Tagesthemen».
Sky beginnt die Berichterstattung am Wochenende am Freitag wie gewohnt um 17.30 Uhr mit Vorberichten der zweiten Liga, wechselt um 20.15 Uhr dann ins Erstligastadion, um das Freitagabendspiel zu beleuchten. Hinten raus hat sich der Bezahlsender eine halbe Stunde mehr erkämpft: Die Sendung geht fortan dauerhaft bis 23.00 Uhr. Samstags beginnt die Übertragung bereits um 12.30 Uhr mit einem Überblick über alle Partien des Tages, während man sich ab 12.45 Uhr mit den zwei Zweitligaspielen befasst. Von 15.00 bis 21.00 Uhr sendet man von den Spielen der ersten Liga, ab 21.00 Uhr folgt ein 60-minütiges «Alle Spiele, alle Tore», das das Spielgeschehen nochmals ausführlich zusammenfasst.
Sonntags beginnt Sky um 13.00 Uhr mit den Berichten zur zweiten Bundesliga, die um 16.15 Uhr mit dem Ende einer «Alle Spiele, alle Tore»-Sendung abgeschlossen sein werden. Ab 15.15 und 17.15 Uhr beginnt man zudem mit Vorberichten zu den beiden Sonntags-Einzelspielen der ersten Liga. Um 19.30 Uhr geht dann das neue Fußball-Talkformat an den Start, welches aktuell noch den Titel «Sky 90» trägt. Keine Änderungen bei der Sendezeit gibt es montags – hier präsentiert Sky die zweite Liga von 20.00 Uhr bis 22.30 Uhr.
Liga total! beschränkt sich eher auf das Wesentliche: Die zweite Liga wird beispielsweise nicht moderiert – freitags, sonntags und montags meldet man sich erst wenige Minuten vor dem Anpfiff aus dem Stadion. Am Samstag beginnt die Sendung mit Vorberichten zum kompletten Tag um 12.45 Uhr – also auch hier eine Viertelstunde später als bei Sky.
Von der ersten Liga wird ähnlich ausführlich berichtet – samstags beginnt die Einstimmung wie gewohnt um 15.00 Uhr, sonntags ist Liga total ab 15.20 Uhr und 17.20 Uhr auf Sendung. Wie auch Sky wird Liga total! in der Regel aus einem hochmodernen Fernsehstudio senden, das zudem Full-HD-tauglich ist. Sechs HD-Kameras sind für Liga total! im Einsatz.


Gratis bloggen bei
myblog.de