Grundseite für ein Layout no way to lose <


Grundregel 1: Anschauen.
Klar, denn fast jeder Flirt beginnt mit einem Blickkontakt.
Grundregel 2: Lächeln.
Verschenken Sie Ihr Lächeln. Überall. Immer.
Grundregel 3: Aufmerksam sein.
Kommando "Tür aufhalten", "Vortritt lassen" oder "Prost" kommt immer gut an.
Grundregel 4: Verstehen.
Nicht nur Worte sind wichtig, auch die Körpersprache ist bedeutsam.
Grundregel 5: Authentisch sein.
Bloß keine Rolle spielen. Immer sich selber treu bleiben.
Fehler Nummer 1: Überfallen.
Erst reden, wenn der andere mit Augen oder Lächeln auf Sie reagiert hat.
Fehler Nummer 2: Anfassen.
Abstand halten. Ohne Einladung darf die private Zone des Anderen - also Armlänge - nicht durchbrochen werden.
Fehler Nummer 3: Anmachen.
Sprüche und vor allem platte vermeiden. Viel wichtiger sind nettes Auftreten und Gestik. bestimmt, nicht durch Sprüche, die oft falsch ankommen.
Fehler Nummer 4: Verzweifeln.
Niemals zeigen, dass Sie unter Ihrem Alleinsein leiden. Ein verzweifelt wirkender Single ist ein absoluter Flirtkiller.
Fehler Nummer 5: Aufgeben.
Nehmen Sie Körbe nicht persönlich! Lernen Sie aus Patzern und versuchen Sie es wieder.


Gratis bloggen bei
myblog.de